Wie ist die Ertragslage definiert?

Gemäß der Generalnorm des § 264  Abs. 2 HGB hat der Jahresabschluss der Kapitalgesellschaft ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz– und Ertragslage zu vermitteln was auch für den Konzernabschluss gilt.

Grundsätzlich umfasst diese all jene Faktoren, durch die die Erfolgssituation des Unternehmens determiniert wird.

Wie wird die Ertragslage bei der Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer behandelt?

Die Prüfung der Ertragslage ist als Plausibilitätsprüfung (analytische Prüfungshandlung) zu verstehen, in der die offen zu legenden Informationen über die Gewinn- und Verlustrechnung des zu prüfenden Unternehmens auf die inhaltliche und rechtliche Richtigkeit hin zu untersuchen sind.

Das Erfordernis zur Prüfung der Ertragslage erwächst zum einen darauf, dass im Rahmen des Prüfungsberichts wesentliche Veränderungen der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage aufgeführt und ausreichend erläutert werden müssen.
Zum anderen ist sie wichtige Voraussetzung für die Beurteilung der going concern-Annahme gemäß § 252 Abs. 1 Nr. 2 HGB. (Bewertungsgrundsatz) Außerdem dient die Prüfung der Ertragslage zur Einschätzung des Geschäftsrisikos.

Prüfungshandlungen

Eine mögliche Vorgehensweise bei der Prüfung ist es, zunächst einen Periodenvergleich vorzunehmen und ggf. on-top einen Betriebsvergleich mit entsprechenden Unternehmen der Branche. Im Rahmen der Prüfung muss zunächst die Ausübung bestehender Bilanzierungswahlrechte analysiert werden. Entsprechende Anhaltspunkte zur Ausübung der Bilanzierungswahlrechte finden sich in den Anhangangaben.

Neben der betragsmässigen und strukturellen Ergebnisanalyse ist ein Vergleich von Rentabilitätskennzeichen über die Jahre ein dankbarer Hinweis auf mögliche Prüfungsfehler.

Wer sind Ihre Wirtschaftsprüfer für Abschlussprüfungen bei accura audit?

Herr Jonas aus Trier, Frau Jung aus Berlin-Mitte sowie Herr Maier aus München sind Ihre Wirtschaftsprüfer und Steuerberater für die Durchführung von Jahresabschlussprüfungen und Jahresabschlusserstellungen. Insbesondere im Bereich small & mid-caps liegt ein großer Erfahrungsschatz der erfahrenen Wirtschaftsprüfer.

Sie führen ebenso Financial Due Diligence Untersuchungen Ihres Targets sowie Horizon 2020 audits bundesweit durch.