Was wird unter den sonstigen Verbindlichkeiten ausgewiesen?

Die sonstigen Verbindlichkeiten bilden den sogenannten „Schmutzposten“ der Passivseite – sprich: hier sind alle Sachverhalte auszuweisen, die nicht unter einen vorhergehenden Posten subsumiert werden können.

Zu den sonstigen Verbindlichkeiten gehören insbesondere folgende Positionen:

  • Steuerverbindlichkeiten der (Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Lohnsteuer),
  • abzuführende Sozialabgaben
  • Verbindlichkeiten gegenüber Kunden (kreditorische Debitoren),
  • Einlagen stiller Gesellschafter, die Fremdkapital darstellen
  • abzugrenzende Miet- und Pachtzinsen,
  • Aufsichtsrats– und Beiratsvergütungen,
  • fällige Provisionen.

Wer sind Ihre Wirtschaftsprüfer für Abschlussprüfungen bei accura audit?

Herr Jonas aus Trier, Frau Jung aus Berlin-Mitte sowie Herr Maier aus München sind Ihre Wirtschaftsprüfer und Steuerberater für die Durchführung von Jahresabschlussprüfungen und Jahresabschlusserstellungen. Insbesondere im Bereich small & mid-caps und start-ups liegt ein großer Erfahrungsschatz der Wirtschaftsprüfer.

Sie führen ebenso Financial Due Diligence Untersuchungen Ihres Targets sowie Horizon 2020 audits bundesweit durch.

accura audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft – wir freuen uns für Sie tätig zu werden!