Die Jahresabschlussprüfung – die Kernkompetenz des Wirtschaftsprüfers

Die Jahresabschlussprüfung, egal ob verpflichtend oder freiwillig, kann weit mehr sein als die reine Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten in der Wirtschaftsprüfung. Sofern Ihre GmbH, Aktiengesellschaft oder GmbH & Co. KG mittelgroß im Sinne von § 267 HGB ist und somit die Prüfung gesetzlich verpflichtend vorgeschrieben ist, freuen wir uns als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater die Aufgabe zu übernehmen und Ihnen einen Prüfungsbericht inkl. Bestätigungsvermerk anbieten zu dürfen. Da wir unser Testat nicht als reine Pflichtaufgabe ansehen, sondern den Mandanten auch Mehrwert bieten wollen, können wir auch – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – die uns während der Prüfung aufgefallenen Optimierungsmöglichkeiten in einem Schreiben mit Auslieferung der Prüfungsberichte – dem sogenannten Management Letter – aufzeigen. Mit den wertvollen Zusatzinformationen wird die Jahresabschlussprüfung von der Pflicht zur Kür.

Unsere Schwerpunkte

Wir haben bereits eine Vielzahl an Pflichtprüfungen begleiten dürfen. Dadurch können wir Ihnen als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater insbesondere in folgenden Bereichen mit unserem Branchen Know-How helfen:

  • Familienunternehmen
  • Maschinenbauer
  • Handelsunternehmen
  • eCommerce
  • Holdinggesellschaften
  • Unternehmen des produzierenden Gewerbes
  • Medienunternehmen
  • Zweckgesellschaften im Bereich regenerative Energie
  • Real-Estate Strukturen

Unser Prüfungsansatz

Bei der Durchführung der Jahresabschlussprüfung verfolgen wir stets unseren qualitatv hochwertigen und gewissenhaft durchdachten Prüfungsansatz. Der anhand der Vorgaben des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) skaliert aufgebaute Prüfungsprozeß ist unterteilt in Kontroll- sowie einzelfalloriente Prüfungsprüfungshandlungen, bei denen wir Ihr Unternehmen durchleuchten. Der Prüfungsansatz ist gesetzlich festgeschrieben, so dass sich dieser nicht wesentlich von dem der big 4 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften wie bspw. PWC, KPMG, Deloitte oder Ernst & Young unterscheidet. Bei den Kontrollprüfungen untersuchen wir die Unternehmensprozesse, die Ihr internes Kontrollsystem durchlaufen, auf signifikante Risiken, die möglicherweise einen Einfluß auf den Jahresabschluss haben könnten. Meist sind die Prüfungen des IKS vorgelagert in einer sogenannten Vorprüfung zum Jahresende, so dass die dem folgende Hauptprüfung zu Beginn des Jahres ein kurzes update der Prozeßprüfungen sowie Einzelfallprüfungshandlungen beinhaltet. Wichtig für die Auswahl der Stichproben im Rahmen der Kontrollprüfungen als auch der substantive Prüfungshandlungen ist die Datengrundlage des Unternehmens. Wichtig ist, dass der Buchungsstoff, egal ob das Buchführungssystem auf SAP, DATEV oder Lexware aufbaut, in unser System eingelesen und digital verarbeitet werden kann. Während der auf die IKS Prüfung folgenden Einzelfallprüfungen untersuchen wir den von Ihnen aufgestellten Jahresabschluss sowie Lagebericht analytisch sowie anhand von Prüfungsnachweisen, meist in Form von Belegen oder sonstiger Auswertungen.

Nach Abschluss der Wirtschaftsprüfung werden die Ergebnisse subsumiert und zu einem Bericht inklusive Bestätigungsvermerk verdicht.

Ihre Sparringspartner

Der Erfolg einer Abschlussprüfung ist im wesentlichen durch die Menschen beeinflußt, die auf Mandanten- als auch auf Prüferseite die Jahresabschlussprüfung begleiten. Wir von accura audit sind sehr bedachte darauf, dass die Prüfungsteams über die Jahre konstant durchgeplant sind. Nur durch das Know-How und die persönlichen Beziehungen, die über die Jahre in der Prüfung gewonnen und vertieft werden, kann die Abschlussprüfung auf einem konstant hohen und angestrebtem Niveau durchgeführt werden. Der Prüfungsbericht ist somit das Ergebnis eines gemeinsamen Prozesses.

Unsere Dienstleistungen im Überblick:

Wir bieten Ihnen gesetzliche und freiwillige Abschlussprüfungen folgender Unternehmensformen an:

  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung – GmbH
  • Aktiengesellschaft – AG sowie
  • GmbH & Co. KG

Neben der klassischen Abschlussprüfung für Einzelgesellschaften führen wir auch Konzernabschlussprüfungen durch.